Alt-Text

Behandlung

Die HSP ist bis heute eine nicht heilbare Erkrankung. Das muss jeder Erkrankte wissen. Gleichzeitig muss er auch sehen, dass die HSP eine behandelbare Erkrankung ist. Die unangenehmen Kennzeichen der Krankheit, die Symptome also, lassen sich auf vielfältige Weise behandeln und verringern. Neben dem Einsatz von Medikamenten, durch die die spastischen Störungen minimiert werden können, ist hier besonders die dauerhafte Krankengymnastik anzusprechen. Genauso ist der Besuch von Rehabilitationsmaßnahmen ein wesentlicher Baustein zur Stabilisierung der persönlichen Gesundheit.

Die Seiten in diesem Bereich wollen hier Grundlagen vermitteln. Gleichzeitig wollen sie auf Studien zur HSP aufmerksam machen und wollen den Leser motivieren, hier das Heft des Handelns selbst in die Hand zu nehmen und an solchen Studien aktiv teilzunehmen.